Großbrand Harlingerode - Bereitschaft Stadt Bad Harzburg

2

Auf dem Gelände eines Recyclingbetriebes brannten am Dienstagabend rund 200 Tonnen Elektroschrott. Als die ersten Kräfte gegen 20:30 Uhr eintrafen war schnell klar, dass dies ein größerer Einsatz werden würde: Das Feuer breitete sich aus und eine große Rauchwolke zog in Richtung Harlingerode / Bad Harzburg.
Aus diesem Grund wurden nicht nur Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus zu diesem Einsatz gerufen, sondern auch die Fachgruppe Spüren und Messen des Landkreises Goslar, zu der auch die Feuerwehr Oker zählt.

 

Weitere Information zu dem Spür- und Messeinsatz haben wir in einem gesonderten Bericht zusammengetragen. 

Nachdem das Löschgruppenfahrzeug 8/6 zum Spür- und Messeinsatz ausgerückt ist, machten sich alle anderen Kameraden daran die restlichen 3 Fahrzeuge in der Feuerwache Oker zu besetzen. Die Feuerwehr Oker stellte so, zusammen mit der Feuerwehr Braunlage, die Einsatzbereitschaft für das Stadtgebiet Bad Harzburg her. Diese wäre sonst nicht gewährleistet, da fast alle Harzburger Kräfte in dem Großeinsatz gebunden waren. Zu einem Einsatz dieser Bereitschaft kam es jedoch nicht.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf den Webseiten der Feuerwehr Bad Harzburg.

 

Einsatzfotos

Notruf 112

Einen Notfall melden Sie bitte immer über die Notruf 112

Die Ortsfeuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und daher nur während Ausbildungsdiensten und Einsätze teilweise besetzt.

Wir bei Facebook!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Oker
Hüttenstraße 2a
38642 Goslar
E-Mail

Scroll to top