Als Ersatz für ein 22 Jahre altes Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 wurde der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Oker am 14.12.2011 ein Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 übergeben.

Weiterlesen: 14.12.2011: Fahrzeugübergabe LF 10/6

Bei herrlichem Sonnenschein wurden am Sonntag, 25.09.2011 die Stadtwettbewerbe der fünf Feuerwehren des Stadtverbandes Goslar in und um die Feuerwache Oker durchgeführt. An 5 Stationen traten insgesamt 7 Staffeln mit jeweils 6 Personen an.

Weiterlesen: 25.09.2011: 2.Platz bei den Stadtwettbewerben

Eine Explosion in einem Maschinenhaus in der ehemaligen Grube Fortuna bei Groß Döhren war die Ausgangslage der Großübung für die Fachzüge Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und Wasserförderung der Feuerwehren des Landkreises Goslar.

Weiterlesen: 17.09.2011: Katastrophenschutzübung im Landkreis

Innerhalb von 24 Stunden führte die Ortsfeuerwehr mehrere Übungen mit anschließender Nachbesprechung durch.

Weiterlesen: August 2011: 24h Ausbildungsdienst absolviert

25 Teilnehmer aus 6 Feuerwehren des Landkreises Goslar (Bad Harzburg, Harlingerode, Westerode, Lengde, Immenrode, Oker) nahmen an der Niedersachsenweiten Fitnessaktion „Feuerwehr bewegt" an der Nordseeküste am Samstag und Sonntag, 09/10.07.2011 teil.

Weiterlesen: 10.07.2011: Fitnessaktion an der Nordsee

Um 7 Uhr erfolgte am Samstag, 02.07.2011 von der FTZ Goslar der Abmarsch von 3 Zügen der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Goslar in Richtung Osterode am Harz.

Weiterlesen: 02.07.2011: Kreisbereitschaftsübung im Nachbarlandkreis

Am Pfingstsonntag wurde unser Kamerad, Wolfgang Kiehne, im Rahmen des Okeraner Schützenfestes 2011 zum Feuerwehrkönig ernannt. Er hat sich am zielsichersten beim Schießen bewiesen.

Weiterlesen: 12.06.2011: Feuerwehrkönig 2011

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr steht Tag und Nacht bereit, um in Not geratenen Menschen und Tieren zu helfen. Die technische Ausstattung einer Feuerwehr ist dabei mit entscheidend, wie schnell und effektiv geholfen werden kann.

Weiterlesen: 02.06.2011: Wärmebildkamera für die Ortsfeuerwehr Oker

Am Samstagmorgen des 07.05.2011 war es um 6 Uhr soweit: Abfahrt von 14 Personen zum Besuch der Partnerfeuerwehr Preetz in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen: Besuch der Partnerfeuerwehr Preetz

Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung führten die jährliche Hydrantenkontrolle in Oker durch. Dabei wurden alle Hydranten auf Funktion und Bedienbarkeit geprüft und erhielten eine leichte Fettschicht, damit sie auch demnächst noch gut zu öffnen sind.

Weiterlesen: 30.04.2011: Hydrantenkontrolle in Oker

Notruf 112

Einen Notfall melden Sie bitte immer über die Notruf 112

Die Ortsfeuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und daher nur während Ausbildungsdiensten und Einsätze teilweise besetzt.

Wir bei Facebook!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Oker
Hüttenstraße 2a
38642 Goslar
E-Mail

Scroll to top