Seit vielen Jahren führt die Freiwillige Feuerwehr Oker Brandschutzerziehung in der Feuerwache, in Kindergärten oder Schulen durch.

Brandschutzerziehung ist ein wichtiges und spannendes Thema für Jung und Alt. Kindern und Jugendlichen wird der richtige Umgang mit Feuer auf eine spielerisch und dennoch realistische Art beigebracht.

Auf das jeweilige Alter abgestimmt wird eine Powerpoint-Präsentation mittels Beamer vorgetragen. Anschließend gibt es einen Rundgang durch die Feuerwache, wobei natürlich die Fahrzeuge und Geräte erklärt werden. Und wer Lust hat darf natürlich auch einmal den Schlauch in die Hand nehmen und Wasser spritzen. Gerne sind wir auch bereit in einem Vorgespräch mit Lehrern oder Erziehern ein gemeinsames Konzept zum Thema Feuerwehr zu erstellen.

Natürlich bieten wir auch für Eltern eine Brandschutzerziehung in Form eines Elternabends an. Dort werden wir Ihnen erklären, wie man im Beisein von Kindern richtig mit Feuer umgeht und wie Feuer überhaupt entsteht. Zum Abschluss geben wir noch ein paar nützliche Tipps, wie man einem Brand vorbeugen kann.

 

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse für einen Besuch oder einen Vortrag geweckt haben, denn nichts ist wichtiger als dem Feuer vorzubeugen.

 

Erklärung von Feuerwehrtechnk im Schulungsraum

 

bse (2)

Erklärung des Tanklöschfahrzeuges

 

bse (3)

Gruppenbild zum Ende der Brandschutzerziehung

 

Ihr Ansprechpartner:

  Leiter Brandschutzerziehung
  Maik Lüttich
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notruf 112

Einen Notfall melden Sie bitte immer über die Notruf 112

Die Ortsfeuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und daher nur während Ausbildungsdiensten und Einsätze teilweise besetzt.

Wir bei Facebook!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Oker
Hüttenstraße 2a
38642 Goslar
E-Mail

Scroll to top