Einsatz an der Hauskante

Einsatzort: Okertal > Hauskante
Datum: 27.05.2018
Alarmierungszeit: 11:52 Uhr
Alarmierung über: Digitaler Melde Empfänger (DME)
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Oker
  • LF 10/6
  • LF 8/6
  • MTW
Rettungsdienst der KWB Goslar
    Bergwacht

      Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Oker:
        LF 10/6  LF 8/6  MTW
      9

      Immer wenn wir bei einem Einsatz zu einem verletzten Kletterer ausrücken, sind wir erstaunt wie viele Kletterfelsen es im Okertal gibt. Dieser Einsatz führte uns zur "Hauskante" - einem Kletterfelsen im Kuhschietental. 

      Ein Blick auf eine Karte aller Kletterfelsen im Okertal verriet, dass der gesuchte Kletterfelsen nicht weit von der Alten Harzstraße entfernt lag. Der Mannschaftstransportwagen machte sich als erstes auf den Weg dorthin und prüfte den Weg auf seine Befahrbarkeit für größere Fahrzeuge. Während dieser Erkundungsfahrt stieß auch die Bergwacht Sankt Andreasberg zum Einsatz zu uns. Während der Alarmierung waren sie gerade zusammen mit ihrer Jugendgruppe an den Adlerklippen zum Üben unterwegs. Vielen Dank an dieser Stellen nochmal für die tatkräftige Unterstützung mit Technik und Manpower während des ganzen Einsatzes.
      Alle weiteren Fahrzeuge blieben zunächst auf dem Waldhausparkplatz zurück bzw. rückten weiter vor bis in einen Bereitstellungsraum in der Nähe der Alten Harzstraße.

      Die Alte Harzstraße ermöglichte es den kleineren Einsatzfahrzeugen bis auf 150 Meter an den Felsen heranzufahren. Der restliche Weg musste jedoch durch unwegsames Gelände entgegen der Steigung des Berges zu Fuß bewältigt werden. Als die vorgehenden Kräfte auch diesen Teil des Weges hinter sich gelassen hatten, startete der Rettungsdienst mit der Versorgung des Patienten. Mit Hilfe einer Gebirgstrage der Bergwacht und vereinten Kräften konnte der verunfallte Kletterer hinunter auf die Alte Harzstraße gebracht werden. Dort war in der Zwischenzeit ein Rettungswagen zur weiteren Versorgung vorbereitet worden.

       

      Einsatzfotos

      Notruf 112

      Einen Notfall melden Sie bitte immer über die Notruf 112

      Die Ortsfeuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und daher nur während Ausbildungsdiensten und Einsätze teilweise besetzt.

      Wir bei Facebook!

      Kontakt

      Freiwillige Feuerwehr Oker
      Hüttenstraße 2a
      38642 Goslar
      E-Mail

      Scroll to top
      Um Ihren Aufenthalt auf unseren Webseiten so komfortabel wie möglich zu machen möchten wir Cookies einsetzen. Dürfen wir Cookies in ihrem Browser ablegen?
      Was Cookies sind, wie wir Cookies verwenden und wie Sie das Speichern von Cookies grundsätzlich verhindern können erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen