Containerband an bekannter Stelle

Einsatzort: Bauernholz
Datum: 28.01.2017
Alarmierungszeit: 20:19 Uhr
Alarmierung über: Digitaler Melde Empfänger (DME)
Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Oker
  • TLF 16/25
  • LF 10/6
Polizei

    Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Oker:
      TLF 16/25  LF 10/6
    2

    Der gemütliche Samstagabend wurde gegen 20:19 Uhr durch das schrille Piepen der Meldeempfänger unterbrochen. Im Bauernholz sollte ein alt bekannter Papiercontainer brennen. Das dritte Mal innerhalb der letzten sieben Monate.

    Vor Ort bestätigte sich die Lage. Flammen schlugen bereits aus den Öffnungen des Papiercontainers. Unter schwerem Atemschutz nahm der Angriffstrupp mit dem Schnellangriffsschlauch die Brandbekämpfung vor. Nachdem die Flammen gelöscht waren wurde mit der Schaumpistole ein leichter Schaumteppich auf die Brandreste gelegt. Dieser dringt, indem seine chemische Beschaffenheit die Oberflächenspannung des Wassers bricht, besser an versteckte Glutnester und lässt zudem keinen Sauerstoff mehr an den Brandherd. Nach knapp zehn Minuten war das Feuer mit zirka 500 Litern Wasser gelöscht. Der Bauhof der Stadt Goslar wurde alarmiert um die mit Löschwasser übersehte Fahrbahn abzustreuen damit es nachfolgend keinen Glätteunfall gibt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

     

    Einsatzfotos

    Notruf 112

    Einen Notfall melden Sie bitte immer über die Notruf 112

    Die Ortsfeuerwehr Oker ist eine Freiwillige Feuerwehr und daher nur während Ausbildungsdiensten und Einsätze teilweise besetzt.

    Wir bei Facebook!

    Kontakt

    Freiwillige Feuerwehr Oker
    Hüttenstraße 2a
    38642 Goslar
    E-Mail

    Scroll to top